Profilhäuser
Aktivhaus
Forscherhaus
·Kristalle züchten E8
·Luftexperimente E7
Kreativhaus
Projekthaus
Einzelprojekte aus den Profilhäusern
Musik
Sport
Theater

Forscherhaus Klasse E8: Kristalle züchten

Schritt 1
Wir haben Leonies Wasserbecher mit Wasser befüllt.
Dann haben wir Holzstäbchen in Wasser getaucht. Danach haben wir
Holzstäbchen in Zucker gedreht und unseren Namen darauf geschrieben und trocknen lassen.
Schritt 2
Wir haben die Zuckerholzstäbchen in Zuckerwasser, das in Gläsern war, eingetaucht und gewartet. Dabei mussten wir das Zuckerholzstäbchen so festmachen, dass es den Boden nicht berührt.
Schritt 3
Nach 22 Tagen wurden die Kristalle von uns herausgenommen. Annas Kristall ist im Glas festgewachsen. Frau Kampe musste ihn mit einem Messer abschneiden.
Von Leonie und Anna
Falls ihr selbst einmal Kristalle züchten wollt, müsst ihr folgende Mischung für euer Glas vorbereiten:
Mische 1 Tasse Wasser und 3 Tassen Zucker in einem Kochtopf. Erhitze die Mischung so lange unter ständigem Rühren, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat. Wenn du magst, kannst du für bunte Kristalle noch Lebensmittelfarbe in die Mischung geben.
   
© Grundschule Goslar-Jürgenohl · Impressum · Datenschutz